webentwicklung und hosting powered by indual

STRATOS #3: Performance Check

Benchmarking

Das Benchmarking der 20 Destinationen wurde anhand von 88 Kennzahlen durchgeführt. Die Kennzahlenauswahl orientierte sich am Geschäftsmodell und an den Geschäftstreibern aus STRATOS #02. Während die Definition und Datenbeschaffung der Kennzahlen im Bereich Beherbergung, Gastronomie und Transport einfach waren, gestaltete sich das Benchmarking des Natur- und des Kulturangebots anspruchsvoll. Beispielsweise wurden zum Benchmarking des Naturangebots Kennzahlen wie Anzahl Bergseen, Kilometer Bachlänge oder durchschnittliche Sonnenscheindauer verwendet.

 

Wussten Sie, dass...

Beherbergung

  • es in der Hälfte der Oberwalliser Destinationen keine 4- oder 5-Sterne-Hotels gibt?

 

  • der Anteil 4-Sterne-Hotels im Grossarltal bei 55% liegt, im Oberwallis mit Ausnahme von Zermatt hingegen bei knapp 10% oder weniger?

 

  • in 7 der 12 Oberwalliser Destinationen weniger als 50% der Hotels (nach Sternen) klassifiziert sind?

 

Gastronomie

  • sich 24 der 27 Oberwalliser Gault-Millau-Restaurants in Zermatt oder im Goms befinden?

 

  • der Michelin-Führer 54 Restaurants aus Zermatt enthält?

 

  • sich in 8 der 12 Destinationen im Oberwallis kein Gault-Millau-Restaurant befindet?

 

Transport

  • aus der Deutschschweiz die Oberwalliser Destinationen ca. 60 Minuten schneller erreichbar sind als die Bündner Destinationen?

 

Sport & Freizeit

  • Zermatt das höchstgelegene Skigebiet in ganz Europa ist?

 

  • sich jede vierte SAC-Hütte im Oberwallis befindet?

 

  • die Bergbahnen in Graubünden rund 30 Tage länger in Betrieb sind als diejenigen im Oberwallis?

 

  • über 70% der Pisten in Grächen und Zermatt beschneit sind, in Leukerbad weniger als 20%?

 

  • St. Moritz mit 230 km mehr Langlaufloipen aufweist als das gesamte Oberwallis?

 

Kulturangebot

  • St. Moritz mehr internationale Events anbietet als das gesamte Oberwallis?

 

  • im Goms oder in der Aletsch Arena über 20 Freizeitmöglichkeiten angeboten werden, in den Regionen Simplon, Lötschental und Leuk-Pfynwald weniger als 10?

 

Naturangebot

  • das Oberwallis im Vergleich zum Berner Oberland und Graubünden einen markant höheren Anteil an Landschafts- und Naturdenkmäler aufweist?

 

  • die Dichte an Seen im Goms, in der Simplon-Region und in der Region Leuk-Pfynwald 50% bis 250% grösser ist als in St. Moritz, Engadin, Engelberg oder Lenzerheide?

 

  • sich jeder dritte Bergsee im Oberwallis im Goms befindet und das Goms über 250 km Bachlänge hat?

 

  • jeder zweite Steinbock in Europa in der Schweiz lebt und dass, obwohl Graubünden den Steinbock im Wappen trägt, die Steinbockdichte im Oberwallis signifikant grösser ist?

 

  • Grächen, Leuk, Visp und Brig ein Drittel weniger Regentage aufweisen als Leukerbad, Simplon, Lötschental oder das Goms und halb so viele wie Engelberg oder Chamonix?

 

  • sich 10 der 11 grössten Schweizer Gletscher im Wallis befinden?

 

  • jeder zweite 4'000er in Europa im Oberwallis liegt?

 

Balanced Scorecard

Im Stil einer Balanced Scorecard wurde jede Kennzahl in ein re­latives Punkte-Mess-System übertragen, um die Kennzahlen mit­einander zu verknüpfen und so zusammenzufassen, dass eine Aussage pro Angebotsfaktor möglich ist. Die Abbildung fasst die Benchmark-Resultate zusammen. Aufgrund der Sensitivität der Daten wurde an dieser Stelle auf die Destinationssicht verzichtet. Gezeigt werden die Kernkompetenzen und die Kompetenzlü­cken pro Angebotsfaktor und pro Destination. Als Kernkompe­tenz wird dabei eine positive Abweichung zum Durchschnitt aller  20 Destinationen von mehr als 15% angenommen, als Kompe­tenzlücke eine negative Abweichung von mehr als 15%.

Die beiden Kernkompetenzen im Oberwallis bestehen sicherlich im überdurch-schnittlichen Naturangebot und im überdurchschnittlichen Transportangebot. Die Kompetenzlücken liegen in der Beherbergungsqualität, in der Gastronomie, im Sport- & Frei­zeitangebot und im Kulturangebot. Beim Kulturangebot muss festgehalten werden, dass ein enormes Potenzial vorhanden ist, dieses jedoch nur wenig erschlossen ist.

 

Kontakt

RW Oberwallis AG
Aletsch Campus

Bahnhofstrasse 9c

3904 Naters

Tel.: 027 921 18 88

info@stratos-oberwallis.ch